E-Learning-Tool: Midwife Refugee Kit

Wir möchten Sie auf folgende Online-Fortbildung aufmerksam machen:

Midwife Refugee Kit

Das Midwife Refugee Kit ist ein E-Learning-Tool zur Kompetenzerweiterung von Hebammen (und Gesundheitspersonal, wie Gynäkologen/innen und Pflegefachpersonen im Bereich Wochenbett), die mit asylsuchenden Familien arbeiten.

Das Bildungstool soll Angehörige der Gesundheitsberufe dazu anregen, über ihre eigenen Bilder nachzudenken. Es gibt Fachpersonen wertvolle Einblicke und reichhaltiges praktisches Handwerkszeug für den Umgang mit transkulturellen Interaktionen und traumasensibler Betreuung im Arbeitsalltag.

Die Lerneinheiten behandeln auf spielerische und interaktive Weise folgende Themen:

– Kultur, transkulturelle Kompetenz
– die häufigsten Einwanderungsländer
– vorherrschende Machtstrukturen
– Beziehung zwischen Familie und Hebamme
– FGC (Female Genital Cutting)
– Intersektionalität, Privilegiencheck und Ally sein
– traumasensibles Arbeiten
– ganzheitliche und personenzentrierte Pflege
– Selbstfürsorge
– Umgang mit Ungleichheit, Diskriminierung und Rassismus.

Dauer:

Die Fortbildung dauert ca. 18h, sprich zwei Tage à 9h, wobei es sich empfiehlt, sie in einzelnen Teilen über einen längeren Zeitraum hinweg zu absolvieren, um das Gelernte zu integrieren. Die Lernenden können jederzeit abbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt weitermachen.

ÖHG Fortbildungspunkte:

54

Preis:

300 Euro

Link zur Registrierung:

https://onedu.moodlecloud.com

 

Nach oben scrollen